Allgemeine Geschäftsbedingungen

Liebe Gäste,

wir werden uns alle Mühe geben, Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Dazu gehört auch, dass Sie wissen sollen, welche Leistungen wir erbringen und welche Verbindlichkeiten Sie uns gegenüber haben. Bitte beachten Sie deshalb unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die dem Vertragsverhältnis zugrunde liegen.

Für alle Geschäfte gelten allein unsere Geschäftsbedingungen. Erfüllungsort für Lieferungen und Leistungen ist Schlitz. Es gilt deutsches Recht. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein, sind sie durch wirksame zu ersetzen, die dem beabsichtigen Zweck am nächsten kommen. Die übrigen Bestimmungen bleiben davon unberührt. Abrechnungsgrundlage sind die Preise, die in unserer gültigen Preisliste aufgeführt sind.

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Ferienwohnung Schlitz, Marktplatz 6 (Stand: 01.05.2014, überarbeitet 16.05.2016)

  1. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und uns und gelten mit der Buchung als von Ihnen anerkannt.
  2. Die Reservierung der Ferienwohnung erfolgt schriftlich (Brief oder E-Mail) oder per Telefon. Eine Reservierung und ein Mietvertrag kommen erst zustande, wenn wir Ihnen eine Buchungsbestätigung (Brief oder E-Mail) zugesandt haben und nicht innerhalb von 10 Tagen vom Urlaubsgast widerrufen wird.
  3. Der Abschluss des Mietvertrags verpflichtet die Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrags. Der Vertrag kann nur aus wichtigem Grund gekündigt werden.
  4. Die Reservierungsdaten sind für beide Mietparteien bindend.
  5. Die reservierte Wohnung steht den Gästen am Anreisetag ab 14:00 Uhr zur Verfügung und sollte am Abreisetag bis 10.00 Uhr geräumt sein.
  6. Die Rechnung ist spätestens 4 Wochen vor Vertragsbeginn zu begleichen. Nach erfolgter Zahlung ist eine Stornierung und somit eine Rückerstattung des Buchungsbetrages nicht mehr möglich.
  7. Die Wohnung ist besenrein zu verlassen. Die Kosten für die Endreinigung sind nicht im Preis für die Übernachtung enthalten.
  8. Rauchen ist in der Ferienwohnung grundsätzlich nicht gestattet.
  9. Das Mitbringen von Haustieren ist nicht gestattet.
  10. Mit der Einrichtung der Ferienwohnung ist pfleglich und schonend umzugehen.
  11. Alle Einrichtungsgegenstände und Küchenutensilien sind abgezählt und auf einer entsprechenden Liste verzeichnet. Zu Ihrer eigenen Sicherheit sollten sie diese vor Ihrer Abreise überprüfen. Jeglicher Diebstahl kommt ausnahmslos zur Anzeige.
  12. Grob fahrlässiges Verhalten oder Verschulden befreit nicht von der Haftung für Schäden an der Einrichtung.
  13. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB berührt nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen. Anstelle einer unwirksamen Bestimmung tritt eine ihrem wirtschaftlichen Gehalt möglichst nahekommende, wirksame Regelung. Gleiches gilt für etwaige Vertragslücken. Abweichungen und Nebenabreden müssen schriftlich festgehalten werden.

Zusätzliche Informationen